Aktuell

Vogelkundliche Führungen in Friedehorst

27.04.2016

Das große Frühlings-Zwitschern hat begonnen: Seit Mitte April sind allerorten die Gartenvögel kräftig am Singen – damit beginnt das neue Vogeljahr.
Wer genauer wissen möchte, ob da eine Kohlmeise, eine Mönchsgrasmücke oder eine Amsel zwitschert, ist zu zwei öffentlichen vogelkundlichen Führungen nach Friedehorst eingeladen. Auf dem Gelände sind viele Hecken und Sträucher, in denen Vögel gern nisten – und noch lassen sie sich gut beobachten, da das Blattwerk noch nicht dicht und grün ist.

Die Entdeckertouren sind am Mittwoch, den 27. April um 10.00 Uhr sowie am Samstag, den 30. April um 7.00 Uhr. Treffpunkt ist das Gebäude der Hauptverwaltung im Zentrum des Geländes, Rotdornallee 64. Der Eintritt ist frei.