Stipendienprogramm

Für Schülerinnen und Schüler des Nebelthau-Gymnasiums beträgt das Schulgeld 330,00 EUR. Um auch Kindern aus Familien mit bescheideneren finanziellen Mitteln einen Zugang zu ermöglichen, bietet das Gymnasium Stipendienplätze für ein reduziertes Schulgeld an.

Werden Sie Förderer!

Wir bitten Bremer Firmen und weitere Förderer, sich am Stipendienprogramm des Nebelthau-Gymnasiums zu beteiligen und auf diese Weise die qualifizierte Ausbildung von leistungsbereiten Schülerinnen und Schülern zu fördern.

Dies können Sie auf folgende Weise tun:

  • Jahresstipendium
    Sie unterstützen ein Schulkind für ein Jahr beim Schulbesuch.
  • Schulstipendium
    Sie unterstützen ein Schulkind für seine gesamte Schulzeit.
  • Freie Spende
    Sie unterstützen das Stipendienprogramm des Nebelthau-Gymnasiums durch Einzahlung einer einmaligen oder regelmäßigen Spende über einen von Ihnen frei bestimmten Zeitraum. Ihre Spende wird in den Stipendienfonds eingezahlt und kommt auf diese Weise Kandidatinnen und Kandidaten für Stipendienplätze zugute.

Als Förderer von Schülern des Nebelthau-Gymnasiums ermöglichen Sie auch Kindern mit einem bescheideneren finanziellen Hintergrund eine Ausbildung an einem bilingualen Gymnasium mit evangelisch-diakonischem Profil und einer Nähe zum Wirtschaftsleben. Förderer werden regelmäßig über die Arbeit des Gymnasiums informiert und können somit den Fortschritt der geförderten Schüler mitverfolgen.

Haben Sie Interesse?
Wenden Sie sich gerne an den Vorstand der Stiftung Friedehorst unter Telefon 0421 6381-201 oder info@friedehorst.de . Weitere Kontaktangaben finden Sie hier.