Spenden

Dank Ihrer Hilfe ...

Vieles, was in Friedehorst für behinderte, kranke und alte Menschen getan werden kann, verdanken wir der Spendenbereitschaft engagierter Bürgerinnen und Bürger. Ihre Unterstützung hilft uns, ein Stück mehr christliche Nächstenliebe in unserer Arbeit zu verwirklichen.

Dauerhaft können Sie uns unterstützen als Mitglied unseres Fördervereins des Neurologischen Rehazentrums.

Über Einzel-Spenden freuen wir uns natürlich ebenso:

Spendenkonto
KD Bank / Bank für Kirche und Diakonie
IBAN: DE51350601900001001000
BIC: GENODED1DKD

Gern schicken wir Ihnen auch ein Überweisungsformular zu.*

Bitte geben Sie einen Spendenzweck an, damit wir das Geld in Ihrem Sinne verwenden können. Wenn Sie für das NRZ allgemein spenden möchten, schreiben Sie "Spende NRZ Allgemein" in den Verwendungszweck.

Wenn Sie mehr über Friedehorst und das Neurologische Rehabilitationszentrum wissen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an uns. Unsere Kontaktseite zeigt Ihnen wie.

*Wenn Sie spenden, achten Sie bitte beim Ausfüllen des Überweisungsformulars darauf, Ihren Namen und Ihre Anschrift vollständig in die Absenderfelder einzutragen, damit wir Ihnen umgehend eine Spendenbescheinigung schicken können. Selbstverständlich werden diese Angaben vertraulich behandelt und nicht an andere weitergegeben. (Bei Beträgen bis 200 Euro reicht der Quittungsbeleg Ihres Geldinsituts als Spendenbescheinigung beim Finanzamt aus.)