Kurzzeitpflege in Friedehorst



In unserer Pflegeeinrichtung bieten wir bis zu 20 Plätze für Kurzzeitpflegegäste in unserem Haus 18 an.


Einen Anspruch auf eine Kurzzeit- oder auch Verhinderungspflege haben Pflegebedürftige, die bereits eine Pflegestufe haben. Kurzzeitpflege kann z. B. direkt im Anschluss an einen Krankenhausaufenthalt in Frage kommen, wenn der Patient aus gesundheitlichen Gründen noch nicht in der Lage ist, nach Hause zurückzukehren. Verhinderungspflege kann in Anspruch genommen werden, wenn die Pflegeperson Urlaub macht oder wegen einer Erkrankung die Pflege nicht übernehmen kann. Kurzzeit- und Verhinderungspflege kann für jeweils 28 Tage im Jahr von der Pflegekasse bewilligt werden.

Die Pflegekassen beteiligen sich an den Kosten der Kurzzeit- oder Verhinderungspflege. Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind vom Kurzzeitpflegegast zu zahlen. Eine Übernahme dieser Kosten ist bei Anerkennung einer erheblich eingeschränkten Alltagskompetenz nach § 45 SGB XI möglich.

In der Zeit des Aufenthaltes im Rahmen einer Kurzzeitpflege werden unsere Gäste von unseren qualifizierten und erfahrenen Pflegekräften betreut. Darüber hinaus kann bei einer entsprechenden Fragestellung unser angestellter ärztlicher und therapeutischer Dienst die medizinische und therapeutische Versorgung der Gäste bei Bedarf leisten. Selbstverständlich können die Gäste auch von ihrem eigenen Hausarzt oder den eigenen Therapeuten betreut werden.

Die Kurzzeitpflegeplätze stehen in Einzel- und Zweibettzimmern zur Verfügung. Die Räume sind gemütlich eingerichtet und verfügen optional über einen Telefonanschluss und ein TV-Gerät.

In der Kurzzeitpflege im Anschluss an einen Krankenhausaufenthalt soll der Gast mithilfe einer aktivierenden pflegerischen und therapeutischen Betreuung in seinem Gesundheitszustand möglichst gebessert werden, um eine Rückkehr in die Häuslichkeit nach Abschluss der Kurzzeitpflege zu ermöglichen.

Im Rahmen der Verhinderungspflege werden die Gäste so umfassend betreut, dass ihre Angehörigen sie bei uns in guten Händen wissen.

Unsere Gäste sind eingeladen, an allen Gruppenveranstaltungen, wie z. B. Gruppengymnastik, Bingo spielen, Musiknachmittage usw. in unseren Häusern teilzunehmen. Einmal in der Woche findet ausschließlich für unsere Gäste ein gemeinsames Kaffe trinken statt. Jeder ist herzlich willkommen bei den zahlreichen kulturellen und geselligen Veranstaltungen in den benachbarten Pflegewohnbereichen.

Reservierungen von Kurzzeit- bzw. Verhinderungspflegeplätzen nimmt gerne unser Sozialdienst entgegen. Besonders in den Ferienzeiten sind unsere Plätze sehr nachgefragt, so dass wir Sie um rechtzeitige Reservierung eines Platzes bitten.