Stellenangebot

Wir sind ein diakonisches Unternehmen und erbringen mit rund 1.400 Mitarbeitenden Leistungen in Altenpflege, Behindertenhilfe, beruflicher Wiedereingliederung, Bildung und neurologischer Rehabilitation.

Zur Unterstützung unseres Therapeutikums suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Physiotherapeuten (m/w)

In Teilzeit, vorerst befristet bis zum 31.12.2017

 

Ihre Aufgaben:

  • Diagnostik, Planung, Durchführung und Auswertung von Therapien nach ärztlicher - Verordnung entsprechend des Fachgebietes
  • die selbstständige und verantwortliche Tätigkeit in der Organisationseinheit und die ordnungsgemäße Ausführung der notwendigen Dokumentationen
  • die Einhaltung des Qualitätsstandards bei der Erbringung sämtlicher Leistungen
  • die Einhaltung und Umsetzung von rechtlichen Vorgaben und Anweisungen -
  • die Zusammenarbeit mit allen Bereichen und Stabstellen, sowohl der DMB als auch der - Stiftung FH, Institutionen und externen Kooperationspartnern
  • Umsetzung des Selbstkonzeptes der Menschen mit Behinderung -
  • Konflikt- und Krisenmanagement; hierzu gehört auch der Umgang mit selbst- und - fremdaggressivem Verhalten in Zusammenarbeit mit den handelnden Personen der Lebenswelt Wohnen
  • Erstellung und Fortschreibung von angeforderten Berichten

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene 3jährige Ausbildung zum Physiotherapeuten
  • Fortbildung in KG/Bobath (Kinder oder Erwachsene) oder Lymphdrainage ist wünschenswert
  • gute praktische und theoretische Kenntnisse und Erfahrungen in der Begleitung von Menschen mit Beeinträchtigung
  • Kenntnisse bei der Verfassung von Therapieberichten
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und zu Fortbildungen
  • die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche sowie die Identifikation mit unserer diakonischen Ausrichtung

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interdisziplinären Team
  • die Möglichkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten im Kontext eines Gesamtteams
  • gute Konditionen im Netzwerk der Qualitrain-Fitnessstudios
  • Vergütung nach EG 7 /EG 8 der AVR Diakonie Deutschland analog der gültigen Dienstvereinbarung über die Eingruppierung der Therapeuten inklusive betrieblicher Altersversorgung und guter sozialer Leistungen

Weitere Informationen erhalten Sie von der Bereichsleitung Ambulante Angebote Frau Helmken,

Tel. 0421 6381 252 oder insa.helmken.dmb@friedehorst.de

Schwerbehinderte Menschen mit gleicher Qualifikation und persönlicher Eignung werden bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungshinweis: Bitte bewerben Sie sich bevorzugt per Mail mit PDF Dokumenten. Schriftliche Bewerbungsunterlagen werden nicht zurück gesendet und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten und Sie unser engagiertes Team unterstützen wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 40005/17 an die

Dienste für Menschen mit Behinderung gGmbH
Personalabteilung
Rotdornallee 64 / 28717 Bremen
bewerbung@friedehorst.de