Stellenangebot

Wir sind ein diakonisches Unternehmen und erbringen mit rund 1.400 Mitarbeitenden Leistungen in Altenpflege, Behindertenhilfe, beruflicher Wiedereingliederung, Bildung und neurologischer Rehabilitation.

Zur Unterstützung des Teams im Bereich Schreib- und Verwaltungsdienst unseres

Neurologischen Rehabilitationszentrums suchen wir in Bremen-Lesum zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Medizinische Schreibkraft mit Sekretariatsvertretung (m/w)

in Vollzeit, befristet für zunächst ein Jahr

 

Ihre Aufgaben:

  • Schreiben von Briefen, Arztberichten und Befunden nach digitalem Diktat, teilw. nach schriftlicher Vorgabe
  • Selbstständige und effiziente Ausführung anfallender Korrespondenz
  • Disposition und Beschaffung des Büromaterials
  • Verwaltung und Organisation des Archivs
  • Verwaltung und Organisation des Konferenzraums
  • Sitzungen und Konferenzen vorbereiten
  • Mitarbeit und Vertretung im Chefarztsekretariat

Wir erwarten:

  • Ausbildung zur medizinischen Schreibkraft/Fachangestellten oder abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Beherrschung der medizinischen Nomenklatur sehr wünschenswert
  • Sehr gute Orthographiekenntnisse
  • Sehr gute PC-Kenntnisse in Office und Datenverarbeitung, schnelles und sicheres Schreiben am PC (flüssige Schreibfähigkeit erforderlich)
  • Ein freundliches und sicheres Auftreten, Flexibilität und hohes Organisationsgeschick werden vorausgesetzt
  • die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche sowie die Identifikation mit unserer diakonischen Ausrichtung

Wir bieten Ihnen:

  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungen
  • gute Konditionen im Netzwerk der Qualitrain-Fitnessstudios
  • Vergütung nach EG 6 der AVR Diakonie Deutschland mit betrieblicher Altersversorgung und guten sozialen Leistungen

Weitere Informationen erhalten Sie von Frau Rohr, Telefon 0421/6381-501.

Schwerbehinderte Menschen mit gleicher Qualifikation und persönlicher Eignung werden bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungshinweis: Bitte bewerben Sie sich bevorzugt per Mail mit PDF Dokumenten. Schriftliche Bewerbungsunterlagen werden nicht zurück gesendet und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten und Sie unser engagiertes Team unterstützen wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer

31020/17 bis zum 10.05.2017 an

Neurologisches Rehabilitationszentrum Friedehorst gGmbH
Personalabteilung
Rotdornallee 64 / 28717 Bremen
bewerbung@friedehorst.de
www.friedehorst.de