Stellenangebot

Wir sind ein diakonisches Unternehmen und erbringen mit rund 1.400 Mitarbeitenden Leistungen in Altenpflege, Eingliederungshilfe, beruflicher Wiedereingliederung, Bildung und neurologischer Rehabilitation.

Für die Leitung des Psychologischen Dienstes im Neurologischen Rehabilitationszentrum Friedehorst gGmbH mit 125 Betten der Rehabilitationsphasen B, C, D und F für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit unterschiedlichsten neurologischen Erkrankungen suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt einen Dipl.- Psychologen / M.Sc. Psychologie (m/w) als

Leitung Psychologischer Dienst (m/w)

unbefristet, in Vollzeit

Ihre Aufgaben:

  • neuropsychologische Diagnostik und Therapie einzeln und in Gruppen
  • Psychotherapie in Einzel- und Gruppenangeboten
  • Psychoedukation in Form von Patientenschulungen
  • fachliche Supervision der Mitarbeiter der psychologische Abteilung
  • konzeptionelle und organisatorische Weitentwicklung des psychologischen Behandlungsangebotes in der stationären Rehabilitation
  • konzeptionelle und organisatorische Mitarbeit auf der Führungsebene des Neurologischen Rehabilitationszentrums und im Gesamtverbund der Stiftung Friedehorst
  • Erstellung neuropsychologischer Gutachten
  • Fortbildung der Mitarbeiter

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Psychologiestudium (Diplom oder Master)
  • Approbation als Psychologische/r Psychotherapeut/in bzw. fortgeschrittene psychotherapeutische Ausbildung möglichst in Verhaltenstherapie
  • im Idealfall mehrjährige Erfahrungen und ausgewiesene Fachkompetenzen in der neuropsychologischen Diagnostik und Therapie (möglichst die Anerkennung als Klinische/r Neuropsychologin/e GNP)
  • die Fähigkeit, unterschiedlichste Altersgruppen (Kinder, Jugendliche, Erwachsene und ältere Patienten) zu behandeln
  • möglichst Leitungserfahrung
  • Führungskompetenzen
  • Teamfähigkeit, Engagement und Kompetenzen in der multidisziplinären Zusammenarbeit der unterschiedlichen Berufsgruppen
  • hohes Dienstleistungsbewusstsein, Motivation und Flexibilität
  • die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche sowie die Identifikation mit unserer diakonischen Ausrichtung

Wir bieten Ihnen:

  • Eine anspruchsvolle, interessante und abwechslungsreiche Aufgabe
  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenem und motivierten Team
  • Vergütung nach EG 13 der AVR Diakonie Deutschland mit betrieblicher Altersversorgung und guten sozialen Leistungen
  • Finanzielle Unterstützung bei der Aus- und Weiterbildung
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen
  • Gute Konditionen im Netzwerk der Qualitrain-Fitnessstudios

Weitere Informationen: Frau Dipl.-Psych. Dorothea Mielke, Telefon 0421 6381-653. Schwerbehinderte Menschen mit gleicher Qualifikation und persönlicher Eignung werden bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungshinweis: Bitte bewerben Sie sich bevorzugt per Mail mit PDF-Dokumenten. Schriftliche Bewerbungsunterlagen werden nicht zurück gesendet und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten und Sie unser engagiertes Team unterstützen wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 31015/18 bis zum 15.03.2018 an

Neurologisches Rehabilitationszentrum Friedehorst gGmbH
Personalabteilung
Rotdornallee 64
28717 Bremen
bewerbung@friedehorst.de
www.friedehorst.de