Friedehorst Logo
Ein Mädchen, das im Rollstuhl sitzt und in die Kamera lacht
Aufnahme von zwei Personen, die sich im Glas spiegeln
Großansicht eines Jungen, der in die Kamera lacht
Seitenansicht eines Jungen, der Trampolin springt und in der Luft schwebt

Förderverein der Dienste für Menschen mit Behinderung Friedehorst e. V.

Wer wir sind

26 Eltern, Angehörige, gesetzliche Vertreter von behinderten Menschen, die im Haus 9K leben, sowie Mitarbeitende des Bereichs "Dienste für Menschen mit Behinderung" von Friedehorst. Am 13. Februar 2003 haben wir diesen Verein gegründet.

Was wir wollen

Die Teilnahme der Menschen mit Behinderungen am Leben in der Gemeinschaft fördern und verbessern, die in Friedehorst leben, arbeiten oder gefördert werden, einen Beitrag zum Abbau von Benachteiligungen behinderter Menschen leisten sowie den Friedehorster Bereich "Dienste für Menschen mit Behinderung" im Rahmen der dort bestehenden Zielsetzungen unterstützen

Wie wir das erreichen wollen

durch Veranstaltungen und Veröffentlichungen, durch die Initiierung von Spendenaktionen und Kooperationen im Sinne des Sozial-Sponsoring und durch die Aktivierung von ehrenamtlichen Engagement.

Wen wir suchen

Für die Umsetzung unserer Ziele und Projekte suchen wir
Spenden und Spender!

Auch suchen wir
Sponsoren und ehrenamtlich Tätige, die etwas ganz Kostbares spenden können: gemeinsam verbrachte Zeit mit unseren behinderten Angehörigen.

Worauf wir hoffen

Auf viele verständnisvolle Menschen, die unser Anliegen unterstützen wollen.

Wir suchen neue Mitglieder!
Der Verein ist erreichbar über Jens Böhrnsen (1. Vorsitzender).

Der Förderverein für Menschen mit Behinderungen in Friedehorst e. V. ist eingetragen in das Vereinsregister beim Amtsgericht Bremen am 23. Mai 2003, Nr. VR 6234